Woher kommt eigentlich der Boho-Trend?

Der Boho-Stil bezeichnet einen Interior und Modetrend, der ursprünglich auf die Lebensart des Bohéme zurückgeht. Diese war eine kulturelle Alternativbewegung intellektueller Randgruppen, wie Künstlern, Malern und Literaten. Also Menschen, die das Leben außerhalb des gängigen und verdrossenen Alltags erleben wollten. Menschen, die sich danach sehnten sich in ihrer Kreativität frei und unbezwungen von Sitten und Bräuchen des prüden Bürgertums zu entfalten.

 

                 bohemian, boho, boho-chic, hippie, interior

In der Bohéme ging es um Leidenschaft, Exzentrik und die Renaissance von Werten und Normen.

Dementsprechend lassen sich die Ideale der Bohéme auch in der Hippie- Bewegung der 70er Jahre wiederfinden, die ebenfalls eine von konservativen Zwängen befreite Lebensvorstellung befürwortete.

All diese bedeutenden Hintergründe prägen den Charakter des gegenwärtigen Boho-Stils noch heute. Höchstes Gebot ist es die eigene Individualität zu unterstreichen und durch Inneneinrichtung und Modestil zu entfalten. Man rückt weg von konventionellen Designs, tristen Farbenpaletten, schlichten Stereotypen und Kunstfeindlichkeit und öffnet sich einer Welt von ästhetischer Freiheit. ,,Bohéme’’ stammt aus dem Französischem bohémien (ab dem 15. Jahrhundert) und war die Bezeichnung für die aus kommenden Roma. Das, zur damaligen Zeit als ungesittet empfundene kulturelle Erbe der Roma, wird in der heutigen Boho-Strömung, umso mehr geschätzt. Die Materialkultur der Folklore, wie Kleidung und Schmuckstücke, Geräte, Werkzeuge und Bauten spiegelt sich immer noch wieder. 

Konventionen werden gebrochen und der Horizont erweitert, sodass Interior und Mode nicht nur Ausdruck neuer liberalistischer Traditionen sind, sondern ein symbolischer Aufruf, seinen Geist unermüdlich offen zu halten. Osho schrieb: ,,Mit dem Loslassen alter Gedankenmuster, schafft der Mensch Platz für neue Wahrheiten.’’ Wie wollen wir die Selbstverwirklichung und Identitätssuche in uns fördern, wenn wir noch von alten Mustern beherrscht sind? 

Man muss loslassen um neue, signifikantere und authentischere Erkenntnisse zu bilden.

Der Boho-Stil, regt an über herkömmliche Strukturen hinwegzusehen und dient als fortlaufende Quelle der Inspiration. 

                                                     

                                                       boho, bohemian, indie, hippie, design, makramee, interior, boho-chic

Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →